Nicole Spirig
Dipl. Podologin HF

Das Podologie Team rund um Nicole Spirig aus Balgach bei einem Fotoshooting, aufgenommen am Donnerstag, 30. Januar 2020, im Fotostudio in Vaduz. Foto & Copyright: Eddy Risch.
24 Sep 2013

<<Nur gepflegte Füsse sind sexy!>>

Nicole Spirig Walt, feiert ihren Geburtstag am 27. Januar, im Sternzeichen Wassermann. Sie ist dipl. Podologin HF (Höhere Fachschule), bildete sich zur «Betriebswirtschafterin im Gewerbe» aus und betreibt seit 1999 eine eigene Podologiepraxis. «Zuerst in Widnau, seit 2008 in Balgach.»

Die ideenreiche Geschäftsfrau ist verheiratet und Mutter von vier Kindern. Fragt man sie nach ihren Hobbys, lacht sie und zählt auf: «Familie, Kinder, Haushalt, Geschäft, Mitarbeit im Verband, Lehrtätigkeit. Daneben pflege ich Freundschaften, mache Yoga und mit unserer Familienhündin Lara drehe ich regelmässige Runden durchs Dorf und durchs Riet.»

Nicole Spirig ist Podologin HF und Yogalehrerin YCH/EYU. «Gehts den Füssen gut, freuen sich Körper und Seele».

Nicole Spirig ist Podologin HF und Yogalehrerin YCH/EYU. «Gehts den Füssen gut, freuen sich Körper und Seele».

Yoga ist nicht nur ein Hobby der Podologin. Ende Oktober 2016 beendete Nicole Spirig die vierjährige Ausbildungszeit an der Lotos-Schule in Zürich und Basel. Jetzt ist sie dipl. Yoga-Lehrerin YCH/EYU. Wer möchte, kann Lektionen belegen im wunderschön eingerichteten Yogaraum über der Podologiepraxis.

Der Fuss ist bei vielen Menschen ein Tabuthema

Für Nicole Spirig haben die Füsse ganz stark mit dem Körpergefühl zu tun.  «Gehts den Füssen gut, freuen sich Körper und Seele», sagt sie. «Leider ist der Fuss bei vielen Menschen ein Tabuthema. Bei den meisten steckt er den ganze Tag im Schuh, womöglich in einem unbequemen Schuh. So wird er gequält und malträtiert.»

Nicole Spirig blickt kurz auf, nachdem sie einer Kundin die Füsse massiert hat. (Bild: Annette Flavia Matt, Coolor.ch)

Nicole Spirig blickt kurz auf, nachdem sie einer Kundin die Füsse massiert hat. (Bild: Annette Flavia Matt, Coolor.ch, 2017)

Share