Weiterbildung unter der Haube

Weiterbildung unter der Haube
07 Mai 2015

Wenn wir uns weiterbilden, dreht sich nicht immer alles um Füsse. Im April ging es um Sie. Um unsere Kundinnen, unsere Kunden. Was können wir Ihnen bieten? Was erwarten Sie von uns. Wo können wir uns steigern?

Weiterbildung zum Thema Umgang mit Kunden: Stefanie, Anja Schumacher, Simone Mächler-Fehr, Anja Steiner, Sarah Di Natale, Nicole Spirig (von links).

Weiterbildung zum Thema Umgang mit Kunden: Stefanie Saxer, Anja Schumacher, Simone Mächler-Fehr, Anja Steiner, Sarah Di Natale, Nicole Spirig (von links).

Um dieses Thema einzukreisen, begann der Weiterbildungstag mit einem Workshop bei Simone Mächler-Fehr. Die Marketingfachfrau referierte zum Thema «Umgang mit Kunden». Ihre Begeisterung steckte an.

Zweiter Meilenstein war eine Fabrikbesichtigung bei der Suttero AG in Gossau. Im fleischverarbeitenden Betrieb drehte sich vieles weiter  um Hygiene und um Teamwork. um Hygiene und um Teamwork. Nachher, beim Essen und Trinken in der «Stickerei» an der Oberen Gasse in St. Gallen, galt unsere Aufmerksamkeit der Gästebetreuung. Und das machte Linda hervorragend.

Nach dem Dessert erhielten alle Podologinnen je einen Termin beim Coiffeur. Waschen, föhnen war angesagt. So erlebten wir die Betreuung der Kundin aus eigener Sicht, am eigenen Kopf.

Im anschliessenden Workshop redeten wir dann über unsere Dienstleistung. Ein spannendes Gespräch entstand. Wobei nicht alle Themen mit derselben Euphorie behandelt wurden. Trotzdem kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Als Tagesabschluss hörten wir im St. Galler Kantonsratssaal Prof. Dr. jur. Alois Riklin zu. Er referierte zum Thema «miteinander leben». Happig wars und spannend.

Share